Leon Heart Foundation

Natur zum Anfassen

Mallorcas Schüler auf Sa Canova

In den Wintermonaten ist auf Sa Canova Hochbetrieb: Jeden Tag kommen mallorquinische Schulkinder in Bussen zur Finca, um hier die landestypische Flora und Fauna mit allen Sinnen zu erforschen. In altersgerechten Projekten probieren die Kinder einheimische Kräuter und Gewürze, entdecken, welche Früchte an welchen Bäumen reifen und welche Nährstoffe sie benötigen. Denn Obst und Gemüse wachsen nicht im Supermarkt! Auch gesunde Ernährung wird den Kindern hier spielerisch nähergebracht.

Auf der Wetterstation der Finca erleben die Kinder, wie meteorologische Daten gesammelt werden und wofür die Vorhersagen wichtig sind. Sa Canova beheimatet die zweitgrößte Messstation für meteorologische Daten auf ganz Mallorca!

Nach all dem Lernen lädt ein abwechslungsreicher Spielplatz zum Toben und Bewegen ein. Auch die weitläufigen Wiesen und der Pool der Finca dürfen von den Kindern genutzt werden. So wird aus einem Schulausflug ein Abenteuer und aus einer Lehrstunde eine Forschungsexpedition.

Finanziert werden diese Ausflüge von der Leon Heart Foundation, einer Stiftung, die sich ganz und gar den Kindern dieser Welt verschrieben hat. Von gesundheitlicher Versorgung über Fürsorge bis hin zu Bildungsangeboten organisiert und finanziert Leon Heart zahlreiche Projekte. Prof. Michael Popp versteht es, Synergien zu nutzen: Als Inhaber der Finca und Stiftungsvorstand von Leon Heart bot es sich für ihn geradezu an, das Bildungsangebot von Sa Canova zu reaktivieren, nachdem das Programm vom früheren Besitzer aufgrund finanzieller Engpässe eingestellt worden war. Die Kinder Mallorcas nehmen das Angebot begeistert an.

Mehr über dieses und weitere Projekte der Leon Heart Foundation erfahren Sie hier